Um den von mir gewährleisteten Datenschutz auf meiner Website nicht unübersichtlich zu gestalten, habe ich die Datenschutzbestimmungen, die nur auf von mir veröffentliche Apps für Smartphones zutreffen, in diesen Bestimmungen extra beschrieben.

Wie auf meiner Website erhebe ich in Apps für Smartphones (im folgenden als „Apps“ vereinfacht) personenbezogene Daten nur im technisch notwendigen Umfang. Sollte dies nicht geschehen, wird der Nutzer der Apps ausdrücklich in der App und/oder vor dem Installieren der App und/oder in diesen Bestimmungen darauf hingewiesen. In keinem Fall werde ich die erhobenen Daten verkaufen oder aus anderen Gründen an Dritte weitergeben.

Die hier aufgeführte Erklärung gilt als Ergänzung zu den Datenschutzbestimmungen für meine Websites. Sie gibt Ihnen einen Überblick, wie ich den Schutz Ihrer Daten in meinen Apps gewährleiste und welche Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Gültigkeit dieser Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzbestimmungen gelten zusätzlich zu den Datenschutzbestimmungen für meine Websites für Apps, in denen Daten erhoben und an mich gesendet werden. Zur Kennzeichnung dieser Apps, sind diese Datenschutzbestimmungen vor deren Download aufgeführt bzw. verlinkt. Bei Apps, die über den Google Play Store vertrieben werden, ist dies durch den Button „Datenschutz“ gewährleistet.

Allgemeine Verwendung von Daten, die durch den Nutzer übermittelt werden

Diese Regelungen sind, wenn sie auf Apps anstatt meiner Websites angewendet werden, identisch mit denen der Datenschutzbestimmungen meiner Website.

Allgemein: Betreffend für alle Apps

Dieser Absatz betrifft alle von mir auf Google Play veröffentlichte Apps.

Wenn in diesen Datenschutzbestimmungen nichts anderes aufgeführt wird, werden alle erhobenen sensiblen Nutzerdaten nicht automatisch an meine Server gesendet. Dies ist nur nach ausdrücklicher Interaktion des Nutzers über mindestens einen Klick möglich. Ich gebe keine Daten an Dritte weiter, wenn dies nicht ausdrücklich in diesen Datenschutzbestimmungen aufgeführt wird.

App: nextTime Zeiterfassung, nextTime Admin

Package-Namen: eu.it_maker.nexttime, eu.it_maker.nexttimeadmin

Sie erhalten folgend einen Überblick, welche Berechtigungen von den Apps benötigt werden, und wozu diese verwendet werden. Alle erhobenen Daten werden ausschließlich an die von Ihnen betriebene Webkonsole übermittelt. Haben Sie diese mit SSL eingerichtet, erfolgt die Übertragung verschlüsselt. Ein Ausnahme bildet hier die Lizenzverifikation. Für diese müssen einige Daten an meine Server übermittelt werden. Diese Übertragung erfolgt ausschließlich verschlüsselt über HTTPS.

Berechtigung Verwendung
Präziser Standort Ortsbestimmung, um die aktuelle Position zu bestimmen und anschließend einem Ort zuzuordnen oder um einen Ort anzulegen.
Ungefährer Standort →siehe ‚Präziser Standort‘
Netzwerkzugriff Zugriff auf das Internet zur Kommunikation mit der Webkonsole; Kommunikation mit Lizenzserver, um die Lizenz zu aktivieren
Netzwerkverbindungen ansehen Beobachten, mit welchem WLAN-Netz das Smartphone verbunden ist, um die WLAN-Erfassung zu ermöglichen.
Wi-Fi-Verbindungen ansehen →siehe ‚Netzwerkverbindungen ansehen‘
Nahfeldkommunikation Lesen und Schreiben von NFC-Tags
Telefonstatus und Identität lesen Mobile-ID des Geräts muss für Aktivierung der Lizenz gelesen werden, da die Lizenz so an das Gerät gebunden wird.
Vibration steuern Bei manchen Benachrichtigungen durch die App vibriert das Smartphone

Wenden Sie sich bei Fragen an uns.

Analytics

Um Apps besser an die Erwartungen der Nutzer anpassen zu können, verwende ich den Analysedienst „Analytics“ der Google Inc. („Google“). Die Dabei erhobenen Informationen (inkl. Ihrer IP-Adresse) werden an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden von Google genutzt, um Ihre Nutzung der verwendeten App(s) auszuwerten, Reports über die Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.
Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.
In jeder App, in der ich Google Analytics verwende, findet sich ein Hinweis dazu (z.B. unter „Einstellungen“, „Datenschutz“ oder „Weitere Informationen“). Dort finden Sie auch Informationen, wie Sie der Erhebung der Analysedaten für die jeweilige App widersprechen können.

Aktualisierung der Bestimmungen

Ich behalte mir das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit zu aktualisieren. Die neuen Datenschutzbestimmungen werden durch den Nutzer akzeptiert

  • indem er eine der Apps, auf die diese Datenschutzbestimmungen zutreffen aktualisiert.
  • Bei Apps, die in der App einen Verweis zu diesen Datenschutzbestimmungen haben, akzeptiert der Nutzer die neuen Bestimmungen sobald er die App verwendet. Jedoch nicht bevor er die Möglichkeit hatte die neuen Datenschutzbestimmungen einzusehen.

Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist mir wichtig. Deshalb können Sie mir jederzeit Fragen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten über mail@it-maker.eu stellen.